Weltreise und Stammesversammlung

Zu Beginn unserer Stammesversammlung reisten wir einmal um die Welt. Jeder Teilnehmer bekam einen Ausweis um die Stempel der verschiedenen Nationen zu sammlen. In Grönland mussten wir Eisschollenhüpfen, ein Buch auf dem Kopf tragen wie die Frauen beim Wasserholen lautete die Aufgabe in Ruanda. In vier Ländern mussten Stationen absoviert werden und der Flug dazwischen war je eine Laufrunde ums Pfarrzentrum. Alle sind wieder wohlbehalten in Ruhpolding gelandet und so konnten wir unsere Stammesversammlung beginnen.
Sehr gefreut haben wir uns über die Gäste aus der kath. Jugendstelle, dem Bund deutscher katholischer Jugend und aus der Diözesanleitung. Nachdem diese uns berichtet hatten, für was sie jeweils zuständig sind, stieg die Spannung wegen der anstehenden Wahlen. Hier die Ergebnisse:
Kassenprüfung: Laura und Verena
Kassenwartin: Caro und Jenny
Chronikverantwortliche: Amelie und Helena
Altersstufensprecherinnen: Lena und Jenny
Der Vorstand setzt sich aus Rosa Gastager und Georg Gruber (Kurat) zusammen. 
Mit einem leckeren Buffet ließen wir den Nachmittag ausklingen.
Herzlichen Dank allen, die sich für die Manggein engagieren!