Nach fünf Jahren als „Siedlung“ war es so weit: wir gründeten unseren eigenen Stamm!

Zuerst bauten wir gemeinsam eine Jurte auf (das ist ein für Pfadfinder typisches Zelt, in dem man auch Lagerfeuer machen kann), was sich als gar nicht so leicht herausstellte. Danach gab es erst einmal eine kurze Erholungspause mit Tee und Keksen.

Dann bereiteten wir uns auch schon auf die Wahl vor. Dafür hatten wir ‚hohen Besuch’: Madeleine war als Vertreterin der Diözese nach Ruhpolding gekommen. Mit Spannung erwarteten wir die Wahl, aus der  Christl Zacher und Valerie Gastager schließlich als Sieger hervorgingen. Sie werden bis Oktober 2015 als Stammesvorsitzende fungieren.
Außerdem wurde Georg Gruber zum Kurat gewählt (er soll uns beispielsweise bei der Vorbereitung von Gottesdiensten unterstützen).

Die weiteren Ämter, die gewählt wurden, waren: Kasse (Caroline Gastager), Kassenprüfer (Evi Plenk und Andrea Zacher), Chronik (Rosa Gastager) und Pressearbeit (Nina Reiter und Rosalie Zacher).
Nach der Wahl wurde gefeiert: Es gab leckeres Raclette und Lagerfeuer in der Jurte; es wurde viel gesungen und gelacht. Mit einer Übernachtung im Pfarrzentrum klang diese tolle Veranstaltung aus.

 


Pfadfinderinnenschaft St. Georg München - PSG München

Impressum